Wir danken unseren Sponsoren, die uns auch während der Corona-Pandemie weiter unterstützen

 

 

 

 

 

 

Spiel- und Trainingsbetrieb ab 02. November 2020 aus- gesetzt  - Sporthallen sind geschlossen !

 

 

 

Absage der geplanten Ausrichtung der mini-Meisterschaft am 07. November 2020

Die Regierungen des Bundes und der Länder haben deutschlandweit geltende strengere Maßnahmen zur Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie erlassen, die ab dem 02. November 2020 und befristet bis zum 30. November 2020 gelten.

Der Freizeit- und Amateursportbetrieb wird eingestellt.

Demnach kann leider die von uns geplante mini-Meisterschaft nicht statt- finden.

 

 

 

 

Absage der Mitgliederversammlung am 21. November 2020

Die Regierungen des Bundes und der Länder haben deutschlandweit geltende strengere Maßnahmen zur Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie erlassen, die ab dem 02. November 2020 und befristet bis zum 30. November 2020 gelten.

Die Restaurants und Gaststätten werden geschlossen.

Demnach kann leider unsere diesjährige Mitgliederversammlung nicht statt-finden.

 

Wir werden die Mitgliederversammlung in das kommende Jahr verschieben !

ursprünglich geplante Tagesordnung Mitgliederversammlung 2020
Tagesordnung_21112020.pdf
PDF-Dokument [409.4 KB]

 

 

 

Trainingsbetrieb unter Corona-Auflagen

Die aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen sind strikt einzuhalten.

 

Wir haben folgende Festelegungen für das Training getroffen:

- Montags 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr Training Jugend

- Montags 19.00 Uhr bis max. 22.00 Uhr Training Herren

- Mittwochs 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr planmäßig nur Training Kinder

- Freitags 18.00 Uhr bis max. 22.00 Uhr Training Herren

Die v.g. Traingszeiten sind von Allen strikt einzuhalten !

 

Es werden max. 6 Platten in der Halle aufgestellt

 

Die Trainingsteilnehmer stimmen die jeweilige Trainingsteilnahme immer vorher telefonisch oder per WhatsApp ab:

alle Herren mit dem Sportwart

Klaus Meurer, Tel. 0157 72657732 und fam-meurer@t-online.de

alle Jugendliche und Kinder mit dem Jugendwart

Janek Sprengart, Tel. 0151 11615715 und janek.sprengart@ttc-maischeid.de

 

Je nach Anzahl der Trainingsteilnehmer behalten wir uns vor, das Training in kleinere Gruppen einzuteilen oder anders zu organisieren

 

Es erfolgt eine Dokumentation aller Trainingsteilnehmer je Trainingstag für die Dauer von jeweils 1 Monat (eine Anwesenheitserfassung erfolgt in der Halle per Liste)

 

Diese Erfassung dient ausschließlich der Kontakterfassung

 

Der Eintritt in die Sportstätte und das Verlassen der Sportstätte erfolgt mit Maske

 

Generell gilt: im Flur und in allen Räumen gilt Maskenpflicht. Nur in der Sporthalle selbst ist die Maskenpflicht aufgehoben.

 

Alle Traingsteilnehmer haben zwingend eine eigene Maske oder Schal mitzubringen

 

Die Duschanlagen bleiben bis auf Weiteres gesperrt

 

Die Toiletten und Umkleiden können genutzt werden, jedoch immer max. von 1 Person

 

Es ist zwingend im Training die Lüftungsanlage der Sportstätte einzuschalten

 

Es gelten die üblichen Abstandsregelungen von mind. 1,50 m

 

Das TT-Platten und die Bälle sind nach dem Training stets zu reinigen

 

Das verteilen von Bällen in der Halle ist untersagt, jeder Spieler sollte mit max. 2 Bällen spielen

 

Bennenung Hygienebeauftragter ab 15. August 2020

Wir haben Klaus Meurer zum zuständigen Hygienebeauftragten bestellt.

Seinen Anweisungen ist Folge zu leisten.

Bei Fragen und für weitere Absprachen bitten wir um Kontaktaufnahme.

 

Thomas Sprengart, 1. Vorsitzender

16. August 2020

 

 

12. Corona Bekämpfungsverordnung RLP
12._CoBeLVO.pdf
PDF-Dokument [422.2 KB]
Hygienekonzept für den Sport im Innenbereich RLP
2020_07_29_Hygienekonzept_Sport_Innen.pd[...]
PDF-Dokument [120.1 KB]
Schutz und Handlungskonzept DTTB
Schutz-_und_Handlungskonzept_Covid_19_St[...]
PDF-Dokument [184.6 KB]

 

 

 

Informationen zum Trainingsbetrieb

Für die Durchführung unseres Jugendtrainings ist Ingo Hansens (B-Lizenz) zusammen mit Janek Sprengart (C-Lizenz) zuständig.

 

Elternbrief zur Information Training
ELTERNBRIEF.pdf
PDF-Dokument [422.3 KB]